absentia

das reiseblog – von Abidjan bis Zhengzhou

  • Home

  • Updates

  • Archiv

Saudi Arabia – one place a day

Erstellt von René am Samstag 3. März 2018

Somewhere in the desert of Saudi Arabia on the way back to Riyadh, I think this might have been the first desert I crossed in my life. Today it is one of the deserts I have seen and driven through. 

Irgendwo in der Wüste von Saudi Arabien auf dem Weg zurück nach Riyadh, dies war wahrscheinlich die erste Wüste die ich durchquert habe. Mittlerweile ist es eine von vielen Wüsten die ich gesehen und durchfahren habe. 

Desert of Saudi Arabia at sun down.

Desert of Saudi Arabia at sun down.

Abgelegt unter one place a day | Kommentare deaktiviert für Saudi Arabia – one place a day

Herne – one place a day

Erstellt von René am Sonntag 25. Februar 2018

Herne in Germany, photo 2008 taken from atop a coal power plant.

Herne in Deutschland, Foto 2008 von einem Kraftwerk aus aufgenommen.

Abgelegt unter one place a day | Kommentare deaktiviert für Herne – one place a day

Kairo – one place a day

Erstellt von René am Freitag 23. Februar 2018

Ich hatte die Idee jeden Tag ein Bild zu posten von einem Ort an dem ich in den letzten 10 Jahren war.

Die Sphinx in Kairo.

Sphinx in Ägypten.

Abgelegt unter one place a day | Kommentare deaktiviert für Kairo – one place a day

Rom – Italien (2)

Erstellt von René am Freitag 23. Februar 2018

Ein Klick auf die Bilder lädt eine größere Version, über den Zurückknopf im Browser geht es wieder zurück zur Übersicht. 

 

Zu den Thermen ist noch ganz schön, dass diese wohl damals zeitlich getrennt von Frauen und Männern genutzt wurden, viele Männer/Frauen haben sich da wohl nicht dran gehalten und es gab damals dann wohl auch Kritiker die es nicht gut fanden das die Trennung der Geschlechter nicht eingehalten wurde. Das weiß man, weil einer der Kaiser dann wohl eine schriftliche Reglung getroffen hatte, aber wie das so mit unwichtigen Regelungen heute ist, so wurde diese Regel von 2000 Jahren auch nicht eingehalten als sie schriftlich gefasst war. 

Die RömerINNEN wollten eben mit dem anderen Geschlecht die Zeit in der Sauna verbringen. 

 

Hier auch mit Beschreibung: : https://blog.utzer.de/2018/02/rom-italien-2

Abgelegt unter Italien, Roma | Kommentare deaktiviert für Rom – Italien (2)

Rom – Italien (1)

Erstellt von René am Montag 5. Februar 2018

 

Ein Klick auf die Bilder lädt eine größere Version, über den Zurückknopf im Browser geht es wieder zurück zur Übersicht. 

Abgelegt unter Italien, Roma | Kommentare deaktiviert für Rom – Italien (1)

Hong Kong – Macau – Zhuhai – Guanzhou

Erstellt von René am Dienstag 11. Juli 2017

Diesmal gibt es die Bilder etwas später, ich bin ja am Sonntag schon wieder zurückgeflogen, aber dennoch viel Spaß damit. 

Ich kann jedem der die Möglichkeit hat und mal in Hong Kong ist, dass lässt sich ja mitunter auch auf dem Weg in den Asienurlaub einrichten als Stopover, empfehlen sowohl Hong Kong als aus Macau anzuschauen. Beide Städte sind komplett unterschiedlich und man sollte sie einfach ansehen. Hong Kong kam mir vor einigen Jahren mal wie „China Light“ vor, heute denke ich, dass die Menschen hier ganz anders sind, deutlich internationaler, viel offener und westlicher in ihrem Verhalten. 

Abgelegt unter Guanzhou, Hong Kong, Macau, ZhuHai | Kommentare deaktiviert für Hong Kong – Macau – Zhuhai – Guanzhou

Wanderung im Dartmoor

Erstellt von René am Sonntag 11. Juni 2017

Heute habe ich ein kleine Wanderung im Dartmoor in Südengland gemacht, dort gibt es viele Schafe, Kühe und wilde Pferde. Ein weitere Besuch wäre sicher noch lohnenswert, vielleicht lässt sich das noch einrichten. 

Infos zur Wanderung hier, in Manaton ging es los. Die Wanderung war etwa 12km lang, ich war etwas über 4 Stunden unterwegs, da ich unterwegs eine längere Pause gemacht habe. 

Abgelegt unter Großbritannien | Kommentare deaktiviert für Wanderung im Dartmoor

Wandern am Moray Firth und Schloss Ormond

Erstellt von René am Mittwoch 24. Mai 2017

Noch ein paar Bilder von Spaziergängen bei schönem, teilweise sonnigem, warmen und trockenen Wetter am Firth of Moray. Ein wirklich schöne Gegend mit dem Meer, den Hügeln, den Pferden, Kühen und Schafen. 

 

Infos:
Lage des Fortrose Leuchtturm
Das kleine Cafe am Rosemarkie Beach
1. Wanderung des Tages – Ochmond Castle (mit Beschreibung auf englisch)
2. Wanderung des Tages – Rosemarkie Beach, Hillockhead and Fairy Glen (mit Beschreibung auf englisch)

Abgelegt unter Schottland | Kommentare deaktiviert für Wandern am Moray Firth und Schloss Ormond